Der zweifache Paralympics-Sieger Marcel Hug war bei seinem Weltrekord über 10'000m auf der ultraschnellen Bahn fünf Sekunden schneller als vor sieben Jahren (ebenfalls) in Arbon. Bei seinen beiden Europarekorden über 5000m musste er sich sowohl am "Daniela Jutzeler Memorial" als auch den international ausgeschriebenen Schweizermeisterschaften dem Weltrekord fahrenden Thailänder Rawat Tana geschlagen geben. Der „Silver Bullet“ bekam dabei einen (weiteren) Vorgeschmack, was an der WM in London abgehen wird: Alle werden ihre Taktik auf Marcel Hug ausrichten, ihn im Spurt zu schlagen versuchen. Was der kompletteste Rollstuhl-Leichtathlet der Welt als Wertschätzung für seine Klasse betrachten darf.

 

Manuel Schär überzeugte bei ihrem Kampf gegen die amerikanische Übermacht rund fünf Wochen vor der WM bei hochsommerlichen Temperaturen über 400m und 1500m mit Europarekorden. Was Arbon gezeigt hat: Auch die Marathon-Siegerin von Boston und London gehört über jede Distanz zum erweiterten Favoritenkreis.

 

Allrounder Beat Bösch

 

Am letzten Tag vermochte zudem Beat Bösch (Nottwil) zu überzeugen. Sowohl über 200m als auch 800m belegte er in der Overall-Wertung Rang drei. Der nach wie vor schnelle 100m-/200m-Sprinter und Serien-Schweizermeister entwickelt sich zum Allrounder. 

 

Mit Klassierungen unter den Top 10 sicherten sich beim attraktiven Meeting im Naturstadion Stacherholz Alexandra Helbling (6./200m) und zweimal Bojan Mitic (8./200m; 8./800m) die nationalen Titel. Die knappste Entscheidung fiel über 200m bei den T53/54 unter zwei Zentralschweizer Klubkollegen. Lukas Willimann und Tobias Lötscher fuhren auf Platz 40 zeitglich 29,11. Die Tausendstel entschieden für Willimann.

 

2015 wurden in Arbon 23 Welt- und 20 Europarekorde aufgestellt. Vor „Weltklasse am See 2017“ schein es undenkbar, diese Marke nochmals zu erreichen. Doch die nahezu komplett vertretende Weltelite egalisierte die Bilanz eine Woche vor dem Pfingstmeeting in Nottwil.

 

 

Neue Europarekorde

 

Donnerstag, 25.05.2017

Rowlings Ben, GBR, 800 m, T34, 01:39.12

Bramall Daniel, GBR, 400 m, T33, 01:01.12

Schär Manuela, SUI, 400 m, T54, 00:54.40

Kinghorn Samantha, GBR, 400 m, T53, 00:53.72

Fairbank Pierre, FRA, 200 m, T53, 00:26.07

Gold Toby, GBR, 200 m, T33, 00:30.27

Kinghorn Samantha, GBR, 100 m, T53, 00:16.21

Gold Toby, GBR, 100 m, T33, 00:17.05

Hug Marcel, SUI, 5000 m, T54, 09:51.61

 

Samstag, 27.05.2017

Rowlings Ben, GBR, 400 m, T34, 00:51.83

McGloin Nathalie, GBR, 100 m, T51, 00:28.92

Gold Toby, GBR, 100 m, T33, 00:17.01

Rowlings Ben, GBR, 1500 m, T34, 03:13.00

Schär Manuela, SUI, 1500 m, T54, 03:17.56

Van Weeghel Kenny, NED, 400 m, T54, 00:45.40

 

Sonntag, 28.05.2017

McGloin Nathalie, GBR, 200 m, T51, 00:51.29

Fairbank Pierre, FRA, 200 m, T53, 00:25.84

Strobel Stefan, GER, 5000 m, T51, 18:31.77

Hug Marcel, SUI, 5000 m, T54, 09:49.26

Fairbank Pierre, FRA, 800 m, T53, 01:32.36

Kinghorn Samantha, GBR, 800 m, T53, 01:47.60

 

 

Neue Weltrekorde

 

Donnerstag, 25.05.2017

Hammadi Mohamed, UAE, 800 m, T34, 01:37.84

Ktila Walid, TUN, 400 m, T34, 00:49.57

Cockroft Hannah, GBR, 400 m, T34, 00:57.86

McClammer Chelsea, USA, 400 m, T53, 00:53.32

Cockroft Hannah, GBR, 100 m, T34, 00:17.28

Lakatos Brent, CAN, 100 m, T53, 00:14.15

McClammer Chelsea, USA, 5000 m, T53, 11:02.40

Tana Rawat, THA, 5000 m, T54, 09:51.36

 

Samstag, 27.05.2017

McCracken Rheed, AUS, 100 m, T34, 00:14.92

Lakatos Brent, CAN, 100 m, T53, 00:14.10

Cockroft Hannah, GBR, 400 m, T34, 00:57.73

Ktila Walid, TUN, 400 m, T34, 00:49.08

Hug Marcel, SUI, 10’000 m, T54, 19:45.05

 

Sonntag, 28.05.2017

Ktila Walid, TUN, 200 m, T34, 00:26.21

Lakatos Brent, CAN, 200 m, T53, 00:25.04

Kinghorn Samantha, GBR, 200 m, T53, 00:28.91

Tana Rawat, THA, 5000 m, T54, 09:49.17

Lakatos Brent, CAN, 800 m, T53, 01:31.91

McClammer Chelsea, USA, 800 m, T53, 01:45.90

Cockroft Hannah, GBR, 800 m, T34, 01:55.73

 

Download
Alle Informationen und Startzeiten
Festführer_20170502_low.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.1 MB
Download
Tagblatt Bericht vom 2. März
Tagblatt 2. März 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 171.4 KB

Bilder von 2015