Re-Start Turnbetrieb nach den Sommerferien

 

 

Der wiederaufgenommene Trainingsbetrieb vor und zum Teil während den Sommerferien konnte ohne Hindernisse durchgeführt werden. Zum Glück blieben wir bislang von Coronafällen verschont. 

 

Nach den Sommerferien nehmen alle Riegen inklusive Jugendriegen ihre Trainings wieder auf. Die Leitenden sind angehalten das weiterhin geltende Schutzkonzept einzuhalten und Präsenzlisten zu führen. 

 

Download
Coronakonzept STV Arbon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.5 KB

Turnbetrieb Jugend nach den Sommerferien

Hier findet ihr alle nötigen Infos für den Start der Turnstunden des Kitu, Jugi und Märi: 

Download
Wechsel Sommerferien 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.7 KB

Resultate schriftliche HV 2020

 

 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie hat der Vorstand beschlossen, die Hauptversammlung im schriftlichen Rahmen durchzuführen. Bis zum Stichtag 20.06.2020 sind 135 Rückmeldungen eingegangen. Die Mitglieder haben alle Anträge mit grossem Mehr bewilligt. Die Rechnung 2019/2020 sowie das Budget 2020/2021 sind genehmigt. 

 

Der Vorstand gratuliert Sarah Mangold herzlich zur Wahl als neues Ehrenmitglied im STV Arbon. Wir haben uns letzte Woche mit Sarah getroffen, um ihr die verdiente Ehrenmitgliedschaft würdig zu verleihen. 

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Teilnehmern der schriftlichen HV und freuen uns, dass das so reibungslos geklappt hat. Vielen Dank auch allen Leiterinnen und Leitern für den grossen Einsatz - gerade in diesen Zeiten sind die Turnstunden mit noch mehr Aufwand und Vorbereitung verbunden.

 

Nach den Sommerferien nehmen voraussichtlich alle Riegen wieder den Betrieb auf und wir wünschen euch tolle Turnstunden. Achtet aber bitte mit gesundem Menschenverstand auf die Hygienemassnahmen. 

 

Download
Protokoll 144. HV 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.6 KB

Linus Dörig ist der erste Jasskönig der 20-Jahre

 

 

Traditionell anfangs Jahr traf sich die STV Arbon Familie zum gemütlichen Jassplausch im Schloss Roggwil. Dies bereits zum 26. mal. 36 Jasserinnen und Jasser allen Alters durften die beiden Organisatorien Anni Sigg und Rita Leibacher begrüssen. Damit waren neun von zehn möglichen Tischen besetzt.

 

 Nach einem erfrischenden Apéro wurden die ersten Spielerpaare gezogen und pünktlich um 19.00 Uhr mit Jassen gestartet. Können, geschickte Spielzüge aber natürlich auch das nötige Kartenglück werden benötigt, um sich Chancen auf den Sieg auszurechnen.

 

Weiterlesen

 


47. Klausturnier 2019 ist passé

 

Am dritten Adventswochenende lockt das Arboner Klausturnier Hunderte Korbballerinnen und Korbballer nach Arbon. Zum 47. Mal organisiert der Turnverein STV Arbon diesen Traditionsanlass. Mit 110 Teams bewegt sich die Teilnehmerzahl in diesem Jahr exakt auf gleicher Höhe wie im Vorjahr. Insbesondere die Plausch- und Mixedkategorien am dicht gedrängten Samstag erfreuen sich weiterhin grosser Beliebtheit. Im Startfeld finden sich neben vielen Thurgauer Turnvereinen auch Gäste aus anderen Schweizer Korbballhochburgen. Morgen Samstag um 9 Uhr werden im Stacherholz die ersten Spiele angepfiffen. Am Sonntag folgen die Spiele aller Damen und Elitekategorien.

 

Weiterlesen 


HV 2020 STV ARBON

Die HV 2020 findet am 27.03.2020 im Pflegeheim Sonnhalden statt und nicht wie an der HV provisorisch bekanntgegeben am 20.03.2020. 


«Weltklasse am See» in Arbon

 

An der sechsten Auflage von «Weltklasse am See» sorgten über 200 Rollstuhlsport-Athleten aus allen Kontinenten für tolle Wettkämpfe auf der schnellen Stacherholz-Rundbahn in Arbon. Für OK-Präsident Nick Sigg (68) war es der letzte Event in dieser Funktion.

 

Weiterlesen


UBS Kids Cup am 11. Mai 2019, Sportanlage Stacherholz, Arbon

 

80 Kinder und Jugendliche standen am vergangenen Samstag mit grosser Begeisterung beim UBS Kids Cup in Arbon am Start. Die besten jeder Kategorie besitzen die Chance, sich für den Kantonalfinal in Kreuzlingen zu qualifizieren.


Yvonne Benz ist unser Neustes Ehrenmitglied

 

Vergangenen Freitag, 22.03.2019 fand das Turnerjahr 2018/2019 seinen Abschluss mit der 143. Hauptversammlung des STV Arbon. Rund 90 vorwiegend Turnerinnen und einige Turner, Gäste und Ehrenmitglieder sind der Einladung des Vorstandes gefolgt und trafen sich im katholischen Pfarreizentrum Arbon zur HV, Znacht und gemütlichem Beisammensein. 

 

 

Weiterlesen 


Altpapiersammlung am 23.03.2019

 

Kaum ist die HV vorbei, trafen sich am Samstagmorgen bereits wieder rund 35 Helferinnen und Helfer zur jährlichen Altpapiersammlung. Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen waren die Ladecrews in ganz Arbon unterwegs. Rund 5 Container Papier und Karton konnten so gefüllt und dem Recycling zugeführt werden.


STV Arbon sucht dringend Leiterinnen oder Leiter

 

In den Kinder- und Jugendriegen des STV Arbon sind Bewegung, Spiel und Spass im Vordergrund, aber auch erste Versuche in der Leichtathletik oder im Geräteturnen stehen auf dem Programm.

 

Im Geräteturnen liegt der Fokus auf den klassischen Disziplinen des Turnsports: Boden, Reck, Sprung und den Schaukelringen.

 

Damit wir diese Angebote weiterhin regelmässig anbieten können, suchen wir per sofort Leiterinnen oder Leiter:

 

  • Muki (Mutter-Kind-Turnen ab 3 Jahren, Mittwoch 10.00-11.00)
  • Kitu (Kindergartenalter, Freitag 17.15-18.15)
  • Jugi (Knaben 1.-3. Klasse, Dienstag 17.30-18.45)
  • Jugi (Knaben 4.-6. Klasse, Dienstag 18.45-20.00)
  • Märi (Mädchen 1.-3. Klasse, Donnerstag 17.30-18.45)
  • Märi (Mädchen 4.-6. Klasse, Donnerstag 18.45-20.00)
  • Getu (Geräteriege K1 bis K6, mit Erfahrung, versch. Tage)

 

Motivierte Personen (idealerweise ab 18 Jahren), die Freude am Sport und am Umgang mit Kindern haben, sind bei uns genau richtig.   

 

Besondere Leiterkenntnisse sind nicht erforderlich – ausser im Geräteturnen. Bei Interesse an Leiterkursen oder einer J&S-Ausbildung übernehmen wir zudem die Kosten dazu. Für die Leitung der Turnstunden wird eine Leiterentschädigung bezahlt.

 

Bei Interesse steht Yvonne Benz unter 078 752 87 46 (abends) gerne für weitere Informationen zur Verfügung 

oder besuchen Sie www.stvarbon.ch.


TKT Romanshorn - Erstmalige Teilnahme am Fachtest Korbball

Am zweiten Turnfestsamstag haben erstmalig sechs Arboner Kobballerinnen mit der messbaren Disziplin «Fachtest Korbball» am einteiligen Vereinswettkampf teilgenommen. In der ersten Übung, welche aus einer Doppelpasskombination mit einem Korbwurf besteht, haben die ersten drei Spielerinnen 60 Punkte, die weiteren drei Spielerinnen 61 Punkte erreicht. In der zweiten Übung, wo es ums Passen und Laufen mit einem Korbabschluss sowie dem Reboundverhalten geht, konnten 134 Punkte erzielt werden. Dafür bekam man die Note 9.44, was zugleich die Bronze Medaille bedeutete. Somit durften die STV Arbonerinnen bei der Siegerehrung am Sonntag den 3. Podestplatz besteigen und den Lorbeerkranz entgegennehmen. Herzliche Gratulation an das Team. Es spielten Julia, Lisa, Rahel F., Barbara, Katja und Bianca. Zum Schluss gratulieren wir der DR Neuhausen zum Sieg und dem TV Staad zum zweiten Rang. 

 

Fürs Team, Ursi

 


STV ARBON AM Thurgauer Kantonalturnfest 2018

Nach einem tollen Fest und nur wenigen Stunden Schlaf standen die Arboner Korbball Damen und Herren der Kategorie B bereits am frühen Morgen auf dem Feld des kantonalen Turnfests in Romanshorn. 

 

Die Arbonerinnen konnten in den ersten beiden Gruppenspielen bereits überzeugen und gewannen gegen Oberaach mit 4:2 und gegen Roggwil mit 6:0. Im dritten Gruppenspiel gegen Zihlschlacht musste nach 2 x 8 Spielminuten eine 3:4 Nieder-lage eingesteckt werden. Trotzdem reichte es, ums ins Halbfinal einzuziehen. Dort war das Spiel gegen Erlen zum Start sehr ausgeglichen und wurde erst zum Schluss mit 2:1 verloren. Im kleinen Final konnte man sich gegen Affeltrangen nochmals klar durchsetzten und mit 6:3 den erfreulichen 3. Schlussrang erspielen. Wir gratulieren Erlen zum Turnfestsieg und Zihl-schlacht zum 2. Rang. 

 

Es spielten Josi, Katja, Bianca, Carmen, Vanessa, Angi und Ursi (Coach: Yvonne)

 

Etwas ausgeschlafener trat am Nachmittag das zweite Damen Team in der Kategorie A (Elite) an. In den Gruppenspielen musste man gegen Urtenen ein 7:2 hinnehmen, wobei dies fast ein reines Nati A Team war. Gegen Buchthalen und Ober-aach konnte man sich jedoch mit 6:5 und 4:3 durchsetzen. Im Halbfinal musste man gegen das starke Bachs, ebenfalls ein Nati Team, eine 12:2 Niederlage hinnehmen. Im kleinen Final traf man dann nochmals auf das offensive Urtenen, wo beid-seitig viele Körbe fielen, schlussendlich jedoch klar mit 11:5 gegen Arbon entschieden wurde. So erreichte man den zwar etwas undankbaren 4. Schlussrang, kann bei diesen starken Gegnern jedoch durchaus zufrieden mit der Leistung sein. Wir gratulieren Bachs zum Turnfestsieg, Zihlschlacht zum zweiten und Urtenen zum dritten Rang.

 

Es spielten Barbara, Rahel, Domi, Antonia (Coach), Steffi, Julia und Lisa

 

 

 


UBS Kids Cup 2018 - Auf den Spuren von Kambundji und Hussein

 

Voller Motivation und mit ebenso grosser Begeisterung haben 72 Kinder und Jugendliche am vergangenen Samstag in Arbon am UBS Kids Cup mitgemacht.