GETU - vereinsinterner Testwettkampf STV Arbon

 

Am vergangenen Samstag hat die Geräteriege in Horn einen vereinsinternen Trainingswettkampf durchgeführt. Unter Einhaltung der aktuellen Vorschriften haben unsere jungen Turnerinnen und Turner in diesem Jahr zumindest intern etwas Wettkampf-Atmosphäre erleben dürfen, nach dem sonst weitgehend alle Anlässe abgesagt worden sind. 

 

 


Support Your Sport - Aktion abgeschlossen

 

 

Die Migros-Aktion "Support Your Sport" ist beendet. Es können keine Bons mehr zugewiesen werden. Total wurden über 4000 Bons für den STV Arbon gesammelt. Vielen herzlichen Dank bei allen Sammlerinnen und Sammlern fürs Fleissige Teilen und Motivieren!! 

 

Wir sind nun gespannt, mit welchem Betrag wir rechnen dürfen - der Topf wurde von der Migros nochmals erhöht. Wir halten euch auf dem Laufenden. 


Nächster Öffnungsschritt am 19. April 2021 – was gilt im Sport?

 

Breitensport für Personen mit Jahrgang 2000 und älter

 

Die Vorgaben für sportliche Aktivitäten werden für Personen mit Jahrgang 2000 und älter gelockert und sind fortan für Einzelpersonen oder für Gruppen mit bis zu 15 Personen in Innenräumen und Aussenbereichen eingeschränkt möglich. Auch Wettkämpfe sind unter diesen Umständen zulässig.

 

Aussenbereich

 

Draussen muss entweder eine Maske getragen oder der erforderliche Abstand von 1,5m eingehalten werden. Sportarten mit Körperkontakt sind draussen nur erlaubt, wenn eine Maske getragen wird.

 

Innenräume

 

In Innenräumen muss grundsätzlich sowohl die Maske getragen als auch der Abstand eingehalten werden. Das macht auch Personaltraining grundsätzlich möglich. Sport ohne Maske ist nur möglich, wenn der Sport mit Maske nicht ausgeübt werden kann und strenge Abstandsvorgaben umgesetzt werden (25m2 p./P. bei körperlich anstrengenden Aktivitäten wie Ausdauertraining, 15m2 p./P. bei «ruhigen», stationären Aktivitäten wie Yoga). Sportarten mit Körperkontakt sind in Innenräumen weiterhin nicht erlaubt. 

 

Breitensport für Personen mit Jahrgang 2001 und jünger

 

Diese Personengruppe unterliegt einzig dem Zuschauerverbot. Ansonsten kann Sport bei Vorliegen eines Schutzkonzeptes (ab 6 Personen) uneingeschränkt getrieben werden.

  

Die einzelnen Riegen koordinieren den Trainingsbeginn selbständig in Absprache mit dem Vorstand. Es gilt das untenstehende Schutzkonzept. Bitte haltet euch daran, so dass die Hallen auch geöffnet bleiben. 

 

Bitte kommt bereits umgezogen ins Training. Die Duschen bleiben teils geschlossen. Die Garderoben können zur Ablage benutzt werden. 

  

Vorstand STV Arbon

 

 

 

Download
Coronakonzept STV Arbon.pdf
Adobe Acrobat Dokument 159.4 KB

Papiersammlung 2021 wird abgesagt - HV wieder schriftlich

Wegen der aktuellen Lage und den Massnahmen, die der Bundesrat gegen die Verbreitung des Corona-Virus unternommen hat, sind weitere Anlässe abgesagt bzw. verschoben worden.

 

 

Die Stadt Arbon hat in Absprache mit der Organisatorin und dem Vorstand sowie auf Empfehlung des Kantons die Papiersammlung vom Februar 2021 abgesagt. Die nächste Papiersammlung findet dann im März 2022 statt. 

 

Zudem hat der Vorstand beschlossen, auch die HV, die am 26.03.2021 im Pflegeheim Sonnhalden geplant gewesen wäre, erneut schriftlich durchzuführen. Wir rechnen bis dahin nicht mit einer Entspannung der Pandemie, so dass Ende März bereits wieder Anlässe mit 50-80 Personen durchgeführt werden können. 

 

Wir lassen euch im Laufe des März alle nötigen Unterlagen zukommen. 

 


Turnbetrieb Jugend nach den Sommerferien

Hier findet ihr alle nötigen Infos für den Start der Turnstunden des Kitu, Jugi und Märi: 

Download
Wechsel Sommerferien 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 173.7 KB

Resultate schriftliche HV 2020

 

 

Aufgrund der Covid-19 Pandemie hat der Vorstand beschlossen, die Hauptversammlung im schriftlichen Rahmen durchzuführen. Bis zum Stichtag 20.06.2020 sind 135 Rückmeldungen eingegangen. Die Mitglieder haben alle Anträge mit grossem Mehr bewilligt. Die Rechnung 2019/2020 sowie das Budget 2020/2021 sind genehmigt. 

 

Der Vorstand gratuliert Sarah Mangold herzlich zur Wahl als neues Ehrenmitglied im STV Arbon. Wir haben uns letzte Woche mit Sarah getroffen, um ihr die verdiente Ehrenmitgliedschaft würdig zu verleihen. 

 

Wir bedanken uns ebenfalls bei allen Teilnehmern der schriftlichen HV und freuen uns, dass das so reibungslos geklappt hat. Vielen Dank auch allen Leiterinnen und Leitern für den grossen Einsatz - gerade in diesen Zeiten sind die Turnstunden mit noch mehr Aufwand und Vorbereitung verbunden.

 

Nach den Sommerferien nehmen voraussichtlich alle Riegen wieder den Betrieb auf und wir wünschen euch tolle Turnstunden. Achtet aber bitte mit gesundem Menschenverstand auf die Hygienemassnahmen. 

 

Download
Protokoll 144. HV 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.6 KB

STV Arbon sucht dringend Leiterinnen oder Leiter

 

In den Kinder- und Jugendriegen des STV Arbon sind Bewegung, Spiel und Spass im Vordergrund, aber auch erste Versuche in der Leichtathletik oder im Geräteturnen stehen auf dem Programm.

 

Im Geräteturnen liegt der Fokus auf den klassischen Disziplinen des Turnsports: Boden, Reck, Sprung und den Schaukelringen.

 

Damit wir diese Angebote weiterhin regelmässig anbieten können, suchen wir per sofort Leiterinnen oder Leiter:

 

  • Muki (Mutter-Kind-Turnen ab 3 Jahren, Mittwoch 10.00-11.00)
  • Kitu (Kindergartenalter, Freitag 17.15-18.15)
  • Jugi (Knaben 1.-3. Klasse, Dienstag 17.30-18.45)
  • Jugi (Knaben 4.-6. Klasse, Dienstag 18.45-20.00)
  • Märi (Mädchen 1.-3. Klasse, Donnerstag 17.30-18.45)
  • Märi (Mädchen 4.-6. Klasse, Donnerstag 18.45-20.00)
  • Getu (Geräteriege K1 bis K6, mit Erfahrung, versch. Tage)

 

Motivierte Personen (idealerweise ab 18 Jahren), die Freude am Sport und am Umgang mit Kindern haben, sind bei uns genau richtig.   

 

Besondere Leiterkenntnisse sind nicht erforderlich – ausser im Geräteturnen. Bei Interesse an Leiterkursen oder einer J&S-Ausbildung übernehmen wir zudem die Kosten dazu. Für die Leitung der Turnstunden wird eine Leiterentschädigung bezahlt.

 

Bei Interesse steht Yvonne Benz unter 078 752 87 46 (abends) gerne für weitere Informationen zur Verfügung 

oder besuchen Sie www.stvarbon.ch.